Die Anforderungen an unsere Wohnstrukturen sind in einem stetigen Wandel. Dies bezieht sich nicht nur auf die Inneneinrichtung, sondern auch auf die architektonische Gestaltung. Helle Räume und Bewegungsfreiheit zwischen innen und aussen spielen dabei eine immer wichtigere Rolle. Hierzu braucht es innovative Lösungen für die Gebäude- und Wohnraumgestaltung wie das Beispiel der Wohnsiedlung «Purelive» zeigt. Ein Projekt, bei dem 4B mit einer Kombination aus Pfosten-Riegel-Fassade und Schiebetürsystemen sein ganzes Können unter Beweis stellt.

Komplette Gebäudehülle aus einer Hand – im Projekt «Purelive»

Fernab von jeglicher Hektik die intakte Natur geniessen und trotzdem nah am urbanen Leben – so lässt sich die neue Wohnsiedlung «Purelive» in Egetswil (ZH) beschrieben. Die neu eröffnete Siedlung besteht aus fünf modernen Mehrfamilienhäusern. Ein Bauprojekt, das sich hinsichtlich Komplexität nicht sonderlich von anderen Projekten in dieser Grössenordnung unterscheidet. Und dennoch hat 4B bei diesem Objekt sein ganzes Können unter Beweis gestellt. Mit einer Gebäudehülle aus «einer Hand». Bestehend aus dem Fenstersystem NF1, Absturzsicherungen in der Glas-Fassade und einem Pfosten-Riegel-Fassaden- und Schiebetürsystem – kurz: ST1 in FS1.

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Für Roland Caluori, Teamleiter Projektmanagement Fassaden, von 4B war es bereits von Beginn an ein ganz besonderes Projekt: «Beim Auftrag Purelive haben wir mit sehr kompetenten Projektleitern und Bauleitern von der Jürg Specogna AG zusammengearbeitet. Schon bei der Startsitzung zum Projekt sass der Bauherr und Investor Jürg Specogna am Tisch und ich konnte die Vorteile der Gebäudehülle aus dem Hause 4B vorstellen. Dabei hat sich gezeigt, dass sich der Einsatz von ST1 in FS1 optimal für die Wohnüberbauung eignet.»

Die Besonderheit liegt im Detail

Besonders bei den Dachschrägen erforderte die Integration von Fenstern und Schiebetüren eine bis ins Detail geplante Lösung. Mit dem Einsatz von klassischen Fenster- und Schiebetürsystemen lässt sich nicht immer aus dem Vollen schöpfen. Das Problem: für ein Maximum an Tageslicht müssen grosse Gläser verbaut werden, welche sich nur schwer öffnen lassen und damit die Bewegungsfreiheit oft einschränken. Die Kombination von Pfosten-Riegel-Fassaden- und Schiebetürsystemen löst diese Herausforderung. Die Konstruktion erlaubt grossflächige und mehrstöckige Verglasungen. So auch in der Wohnüberbauung «Purelive». Das Ergebnis: Eine imposante Schrägverglasung mit integrierter Schiebetür in den Dachwohnungen. Dadurch entsteht ein grosszügiges Raumerlebnis, nicht zuletzt auch wegen der filigranen und eleganten Profilansichten. Und Roland Caluori ergänzt: «Dank dieser Konstruktion haben die Bewohner eine freie Sicht nach draussen und können so die schöne Landschaft, wie z. B. die Glarneralpen in der Ferne, vollends geniessen.»

Ein Alleskönner ohne Kompromisse

Helle Räume und die Möglichkeit, sich Zuhause zwischen Innen- und der Aussenwelt frei bewegen zu können. Das sind Ansprüche, welche in der Gebäude- und Wohnraumgestaltung eine immer grössere Rolle spielen. Gefragt sind also grosse Glasflächen, die hervorragende Isolationswerte und ein Höchstmass an gestalterischem Spielraum bieten. Darüber hinaus muss die Gebäudehülle den heutigen architektonischen und bauphysikalischen Anforderungen standhalten. Diese scheinbaren Gegensätze werden im Pfosten-Riegel-Fassaden- und Schiebetürsystem ST1 in FS1 vereint. Der Flügel der Schiebetür ist dabei kaum sichtbar, da er sich nur leicht im Fassadenbild abzeichnet. Ohne Einschränkungen sind beim Produkt ST1 in FS1 zwei Systeme mit ihren individuellen Stärken vereint. Die intelligente Konstruktion zeigt sich auch im Zusammenspiel von Holz, Metall und Glas. Nebst dem ästhetischen Aspekt bietet sich auch die Möglichkeit, grosse und schwere Gläser bis zu 650 kg zu verwenden. Ein wahres Schwergewicht unter den Alleskönnern.

Headerbild
Jürg Specogna AG: www.jspag.ch 

Wünschen Sie mehr Wohnkomfort?

Was immer wir anpacken, wir lassen uns von Ihrem Bedürfnis nach mehr Lebensqualität leiten. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen erleichtern wir Ihren Alltag und schaffen nachhaltigen Wohnkomfort. Wir von 4B stehen für Fenster, Türen und Gebäudehüllen, die Ihnen in allen Lebensphasen mehr zu bieten haben: Licht in Hülle und Fülle, Bewegungsfreiheit ohne Hindernisse, automatisierte Bedienung und eine rundum geschützte Privatsphäre.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

La fenêtre de demain pense par elle-même

La fenêtre de demain pense par elle-même

Tout le monde parle de numérisation. Et l’univers des fenêtres n’est pas épargné. Car la fenêtre de demain pense par elle-même. Elle connaît ses habitants, améliore le confort de leur logement et permet une utilisation par application mobile ou commande vocale. Les vitres jouent ici aussi un rôle important.

Schiebetüren für mehr Platz und Licht

Schiebetüren für mehr Platz und Licht

Schiebetürlösungen mit grosszügigen Glasfronten sind in der heutigen Architektur nicht mehr wegzudenken. Sie erweitern den Wohnraum und lassen die Grenze zwischen Innen- und Aussenwelt verschwinden. Gleichzeitig erschaffen sie ein neues und einzigartiges Wohn- und Lebensgefühl. Doch wer sich für eine Schiebetür entscheidet, sollte sich das Vorhaben gründlich überlegen. Denn der Entscheid und der Einbau einer Schiebetür sind von verschiedenen Faktoren abhängig.

Les plus belles et les plus aimées des fenêtres

Les plus belles et les plus aimées des fenêtres

Si l’architecture de votre logement est l’une des questions qui vous occupent en ce moment, le sujet des fenêtres s’imposera probablement tôt ou tard : souhaitez-vous ingénieusement les mettre en valeur, les rendre bien visibles de l’extérieur ou les doter, à l’intérieur, de multiples fonctionnalités… ? Laissez-vous inspirer par nos solutions plébiscitées par les clients de l’entreprise Renggli SA !

Voir plus

Das Fragen unsere Kunden

Dieser Artikel wurde verfasst von