Nachhaltigkeit bedeutet mit der Umwelt so umzugehen, dass auch künftige Generationen die gleichen Möglichkeiten besitzen wie die heutige Gesellschaft. Bei der Herstellung wie auch dem Erwerb von Fenstern sollten daher neben den ökonomischen Belangen auch ökologische und soziale Aspekte berücksichtigt werden, und zwar über die gesamte Lebensdauer eines Produktes inklusive der Entsorgung hinweg.

Unsere Materialien

Bei der Wahl der Materialien legt 4B grossen Wert auf einen bewussten und schonenden Umgang der eingesetzten Ressourcen. Die von 4B gefertigten Fenster zeichnen sich durch hochwertige und langlebige Materialien aus und werden nach dem internationalen Qualitätsstandard ISO 9001 gefertigt. Die Umweltaspekte von 4B werden jährlich systematisch geprüft und erfüllen zu 100% den Nachweis zur Schweizer Rechtskonformität für die Umweltsicherheit.

Holz

Holz ist ein nachwachsender, natürlicher Rohstoff und CO2-neutral. 4B Fenster aus Holz-Metall sind FSC zertifiziert: das Renovationsfenster RF1 im Standard und das Neubaufenster NF1 auf Wunsch. Der Verein FSC (Forest Stewardship Council) verfolgt eine umweltgerechte, sozialverträgliche und wirtschaftlich tragfähige Waldbewirtschaftung. Die Farbbehandlung sämtlicher Holzprofile erfolgt mit lösemittelarmem, umweltfreundlichem Wasserlack auf Acrylbasis.

Kunststoff

Das Rahmenmaterial von Kunststoff-Fenstern (PVC) wird mittels eines Stabilisators gegen die Einwirkung von Hitze und UVStrahlen geschützt. Bei 4B kommt ein Stabilisator mit besonders hoher ökologischer Relevanz zum Einsatz: Calcium-Zink. Im Gegensatz zu den Stabilisatorsystemen auf der Basis von Blei ist Calcium-Zink frei von Giftstoffen, zu 100% wiederverwertbar und garantiert eine lange Lebensdauer

Aluminium

Aluminium ist ein nachhaltiges Material mit hervorragender Recyclingfähigkeit. Bei der Herstellung wird zwar ein hoher Energieaufwand benötigt, jedoch wird dieser Umstand durch die lange Lebensdauer sowie die sehr gute Wiederverwertbarkeit kompensiert. Für das Wiedereinschmelzen des Aluminiums benötigt man nämlich nur noch ca. 5% der Herstellenergie und es besitzt darüber hinaus auch die Eigenschaft, selbst nach mehrmaligem Recyceln keinen Qualitätsverlust aufzuweisen. Alle Aluminiumprofile bei 4B werden durch Pulverbeschichtung oder Anodisation veredelt. Dadurch werden diese witterungsfest und benötigen kaum Unterhalt. 

Glas

Der Einbau sämtlicher Isoliergläser unterliegt den SIA- und SIGAB-Normen (Schweizerisches Institut für Glas am Bau). Dadurch garantieren wir eine hohe Qualität und bieten für jedes Bedürfnis, ob Wärmedämmung, Schallschutz oder Einbruchsicherheit, die passende Lösung. Mit dem idealen g-Wert wird die Sonnenenergie zur Raumaufwärmung im Winter genutzt. 4B Fenster sind mit der Energieetikette Effizienzklasse A, der höchsten Klasse, ausgezeichnet und gelten als sogenannte Energiegewinnfenster: sie gewinnen mehr Energie, als sie verlieren. Ausserdem sind die 4B Fenster Minergie und Minergie P zertifiziert.

Die 4B Produktwelt live erleben

Besuchen Sie eine unserer Fenster-Ausstellungen in Ihrer Nähe und erleben Sie die ganze 4B Sortimentswelt aus Holz-Metall und Kunststoff.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Par amour pour l’environnement : 4B est certifié FSC

Par amour pour l’environnement : 4B est certifié FSC

Qui n’en a jamais entendu parler ? Du label FCS® ? Un petit arbre, généralement vert, nous indique que le produit qui en est flanqué est en bois issu d’une sylviculture durable. Toutefois FSC est bien plus qu’un simple label de qualité permettant d’avoir la conscience tranquille, notamment pour 4B.

Pourquoi y a-t-il 180 arbres sur le campus de 4B ?

Pourquoi y a-t-il 180 arbres sur le campus de 4B ?

Otto Bachmann (†85), fondateur et longtemps patron de 4B AG, s’est engagé inlassablement et passionnément pour la nature, et ce jusqu’à un âge avancé.

Chauffage durable avec le bois : nous brûlons nos fenêtres

Chauffage durable avec le bois : nous brûlons nos fenêtres

Le nouveau système de chauffage au bois de 4B nous permet d’économiser près de 220 000 litres de mazout par an. Pour mieux visualiser : cela correspond à environ 44 000 arrosoirs de 5 litres. Cette installation ne consomme d’ailleurs ni gaz ni mazout : elle brûle les restes de bois provenant de notre production de fenêtres et produit toute l’énergie dont notre site de Hochdorf a besoin chaque année. Nos objectifs de durabilité absolue et de performances de pointe sont atteints grâce à un système ingénieux.

Voir plus

Das Fragen unsere Kunden

Dieser Artikel wurde verfasst von

24.07.2019 454x lire