Parallelschiebetür PS1 aus Holz-Metall
Licht, Luft und Raum

Parallelschiebetür PS1 aus Holz-Metall

Die Parallelschiebetür PS1 aus Holz-Metall ist die lichtdurchflutete Antwort für alle, die von ihrer Fensterrenovation mehr erwarten. Entwickelt für Durchgänge zu Terrassen, Balkonen und Gärten, ist die PS1 die perfekte Lösung für eine optimale Raumnutzung – weil sich kein Flügel in den Raum öffnet. Und dank der Vorteile der RF1-Renovationsfenster-Technologie, lässt sich die PS1 schonend, sauber und ohne Baustelle einbauen. Extrakosten für Maler, Mauer und Gipser bleiben Ihnen erspart.

Hund sitzt auf der Terrasse und blickt durch die grosse Parallelschiebetür in den Wohnraum.

Schieben schafft Platz

Dank der schlanken Holz-Metall-Konstruktion und der 94mm schmalen Mittelpartie holen Sie mit der Parallelschiebetür PS1 spürbar mehr Licht in Ihre Wohnräume. Gleichzeitig überzeugt die PS1 mit besten Energiewerten, hoher Sicherheit und optimalem Lärmschutz. Beim Schieben wird die aufgewendete Energie gespeichert und hilft danach den Flügel einfach wieder zu schliessen. Und durch eine 180°-Drehung des Griffs, stellen Sie den Flügel ca. 6mm vom Rahmen ab. So erfolgt die Frischluftzufuhr von allen Seiten – gleichmässig und zugfrei. Die PS1 ist nahtlos kombinierbar mit dem Renovationsfenster RF1 und auf Wunsch auch mit FSC® zertifizierten Hölzern erhältlich.

Individuelle Raumgestaltung

Frau hält Tablet mit Informationen zu den Minergiewerte von der Schiebetüren

Maximale Energieeffizienz

Die Parallelschiebetür PS1 ist Minergie zertifiziert und erreicht dabei beste Isolationswerte bis zu einem Uw-Wert von 0.67 W/m2K. Dies sorgt für ein konstant behagliches Raumklima. Und in Kombination mit neuen Fenstern schöpfen Sie das Energiepotenzial optimal aus. Dank der effizienten Konstruktion mit dreifach Isolierverglasung verliert die PS1 bis zu 75 % weniger Energie gegenüber alten Fenstern.

Toolbox für Architekten & Planer

  • CAD Datenbank

    In unserer CAD Datenbank stellen wir Ihnen sämtliche System-Schnitte der Parallelschiebetür PS1 kostenlos zur Verfügung.

  • Technische Broschüren

    Erfahren Sie mehr über die technischen Werte und Produkteigenschaften unserer Fenster und Schiebetüren aus Holz-Metall.

  • Minergie-Zertifikat

    Ausgezeichnet mit dem Minergie-Zertifikat sorgt die Parallelschiebetür PS1 in der Planungs-, Bau- und Betriebsphase für höchste Qualität und Effizienz.

Technische Details zur Paralleschiebetür PS1

  • Grundausstattung
  • Optional

Holzqualitäten

  • Erstklassiges Nadelholz
  • Erstklassiges Eichenholz
  • Erstklassiges Nadelholz

Farben Holz

  • Verkehrsweiss (RAL 9016)
  • RAL-Farben
  • Nuancier NCS
  • 4B Lasuren

Farben Aluminium

  • Verkehrsweiss (RAL 9016)
  • RAL pulverbeschichtet
  • NCS pulverbeschichtet
  • Farbig eloxiert
  • Farblos eloxiert

Verschlüsse

  • Sicherheitsschliessteile aus Stahl
  • Komfort-Rollenbolzen
  • Passende Abdeckkappen
  • Kulissenschliessteile für PAF

Griffe

  • 4B FG classic
  • Zuziehgriff aussen
  • 4B Fenstergriff-Sortiment (exkl. FG revolution 1+2)

Wetterschenkel

  • Flexibler, neigbarer Wetterschenkel

Verglasungen

  • Standard 3-fach, Ug = 0.6 W/m2K
  • 4B Wärmeschutz-Glaspalette
  • 4B Schallschutz-Glaspalette
  • 4B Sicherheits-Glaspalette
  • 4B Spezial-Glaspalette

Öffnungsarten / Lüften

  • Parallel-Schieben (KS1 parallel)
  • Spaltlüftung (PAF)

Sicherheit

  • Zweipunkte-Grundsicherheit
  • Widerstandsklasse RC1
  • Widerstandsklasse RC2N
  • Widerstandsklasse RC2
  • Absturzsicherung

Sprossen

  • Ohne Sprossen
  • Zwischenglassprossen
  • Aufgesetzte Sprossen (aussen)
  • Landhaussprossen
  • Glastrennende Sprossen

Flügelgewichte

  • Schiebeflügel bis 200 kg
  • Festverschraubt bis 300 kg
  • Putzflügel bis 160 kg
  • Maximale 4B Produktleistung
  • Branchenstandard

Luftdurchlässigkeit in Pa

  • Klasse 4: 600 Pa
  • Klasse 3: 600 Pa

Schlagregendichtheit in Pa

  • Klasse E900: 900 Pa
  • Klasse 7A: 300 Pa

Einbruchschutz

  • RC2
  • Grundsicherheit

Schallschutz (Rw) in dB

  • 44 dB
  • 32 dB

Wärmeschutz (Uw) in W/m2K

  • 0.67 W/m2K
  • 1.0 W/m2K