Grütpark, Adliswil

Gebäudetyp
Wohngebäude
Bauherr
Konsortium Grüt-Park
Architekt
Axess Architekten AG, Zug
Konstruktion / Produkte
Hinterlüftete Glasfassade mit Fenstern aus Holz-Metall
Fassadenplaner
Emmer Pfenninger Partner AG, Münchenstein
GU / Baumanagement
Halter AG, Zürich
Facts zur Referenz
Die Wohnüberbauung Grütpark in Adliswil im Kanton Zürich wurde mit einer hinterlüfteten Glasfassade und neuen Fenstern aus Holz-Metall vom System NF1 realisiert. Sämtliche Miet- und Stockwerkeigentumswohnungen sind nach Minergiestandard gebaut.
Drucken